Lateinamerikafestival 2014: Frauen Lateinamerikas

Der Internationale Jugendverein Europa IJEL e.V. lädt zum Lateinamerikafestival 2014 ins Museum für Völkerkunde Hamburg ein! Das bereits zum 17. Mal stattfindende Festival erfreut sich einer großen Beliebtheit. Auch in diesem Jahr erwarten wir wieder rund 2000 Besucher, die sich auf ein spannendes Wochenende mit einem buntem Kultur- und Musikprogramm freuen können.
Beim diesjährigen Festival dreht sich alles um „Frauen Lateinamerikas“. Es wird das Schaffen von Frauen in der lateinamerikanischen Politik, Kunst und anderen kulturellen Bereichen thematisiert. Durch unsere Infostände, Vorträge, Filme und Präsentationen ausgewählter Referenten erhalten Sie interessante Hintergrundinformationen, während Sie sich gleichzeitig von einmaligen tänzerischen und musikalischen Darbietungen verzaubern lassen können.
Am Samstagabend bringen verschiedene Live-Bands die Menge zum Kochen, die im Anschluss gemeinsam mit dem DJ in der besonderen Kulisse des Museums für Völkerkunde bis in die Morgenstunden feiern wird! Dieses Jahr freuen wir uns auf die Bands Amalgama aus Nicaragua, Tropicado und Mete Mono aus Hamburg und Super Spanish Combo aus Barcelona, die für einen abwechslungsreichen, musikalischen Abend sorgen werden. Am Sonntag haben Sie die Möglichkeit unsere vielfältige Unterhaltung durch Tanz, Film, Infostände, lateinamerikanische Küche und ein Kinderprogramm zu genießen.
Eine besondere Freude ist uns in diesem Jahr die Mitwirkung und Teilnahme unserer mexikanischen Austauschgruppe.
Alle Einnahmen des Lateinamerika-Festivals kommen dem Besuch durch unsere kubanische Austauschgruppe zugute, dessen Kosten komplett von unserem Verein gedeckt werden müssen.