2019 – 22. Lateinamerikafestival: Pachanga Mama! Umweltschutz in Lateinamerika und Hamburg

Am 12 und 13. Oktober 2019 ist es wieder soweit: Das Lateinamerikafestival bringt euch Musik gegen das Hamburger Schmuddelwetter und das bereits zum 22. Mal! Unter dem Motto Pachanga Mama! Umweltschutz in Lateinamerika und Hamburg widmet sich das Festival in diesem Jahr zwei wichtigen Ideen innerhalb der lateinamerikanischen Kulturen: La Pachanga und Pachamama.

Deshalb laden wir euch herzlich ein, die Nacht von Samstag auf Sonntag mit Live-Musik von NEGRA SANTA, lengualertaEmersound und anschließender Party mit den organischen Rhythmen von Edna Martinez durchzutanzen! Mit einem Caipirinha in der einen Hand und den besten Freund*innen im Arm lässt sich das graue Herbstwetter für eine Nacht immer noch am besten vergessen!

Am Festivalsonntag erwarten wir euch in diesem mit einem brandneuen Format: Flaniert durch unseren Markt in der Fabrik Ottensen und informiert euch an den verschiedenen Ständen verschiedener Verbände und Initiativen aus Hamburg und Lateinamerika über deren Arbeit und Perspektiven auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit oder beschenkt euch selbst mit nachhaltigen Produkten lokaler Designer*innen! Außerdem erwarten euch kostenlose Workshops zum Thema, eine Upcycling-Werkstatt, ein Kurzfilm zu einer feministischen Selbstorganisation in Brasilien der Filmemacherin Ella Antoni, ein konsumkritischer Stadtrundgang und vieles mehr. Außerdem gibt es ein ganztägiges Kinderprogramm mit naturwissenschaftlichen Märchen mit Once Upon A Time – A Scientific Story und El Payasito Junior.

Für die musikalische Unterhaltung am Sonntag haben wir LAS FLORES DORADAS aus Hamburg eingeladen, die uns mit ihrer Verschmelzung von Soul und Rock mit lateinamerikanischen Einflüssen begeistern!

Wie immer öffnen wir an beiden Tagen unsere Cantina Latina für euch mit dem besten Essen aus Lateinamerika.
https://www.facebook.com/LateinamerikaFestival/

Zeit: 12. Oktober 2019, 19 bis 00:300 Uhr
Ort: Fabrik Hamburg, Barnerstraße 36, 22765 Hamburg, https://www.fabrik.de/
Eintritt: 15 € (erm. 13 €)

Zeit: 13. Oktober 2019 10:00 – 16:00
Ort: Fabrik Hamburg, Barnerstraße 36, 22765 Hamburg, https://www.fabrik.de/
Eintritt 5 € (erm. 3 €) Kinder unter 12 Jahre freier Eintritt

Eine Veranstaltung des Internationalen Jugendverbands Europa-Lateinamerika e.V.
https://www.facebook.com/ijel.verband/

Line-Up 12.10.2019

19:00      Einlass

19:30      Vorstellung Ijel e.V. und Conectando Culturas (MEX)

20:30      Negra Santa (ARG) Rock Mestizo – Ska

21:30      Lengualerta (MEX) Special Guest Reggae – Rap – Cumbia

22:30      Emersound (BRA, DE) Afro-Beat – Electro-Samba-Funk – Latin-Reggae

00:00      Edna Martinez – DJ-Set (COL) Cumbia – Champeta – Elektro – Tropical Sounds

Programm Sonntag 13.10

10:00   Einlass

10:30   Vorstellung Ijel e.V. und Conectando Culturas (MEX)

11:00   Once Upon A Time – A Scientific Story: Madlyen Alvarez und Dharma Reyes: Nadaaa! Red de Arrastre (auf Spanisch)

12:00   Kurzfilm: Mulherada (BRA/MEX/GER 2018) – portugiesisch mit deutschen Untertiteln

12:30   Once Upon A Time – A Scientific Story: Lina Madaj und Eva Bischof: Lophelina (auf Deutsch)

13:15   Las Flores Doradas (COL/PE/DE) Latin-Soul – Rock – Blues

14:00   Kurzfilm: Mulherada (BRA/MEX/GER 2018) – portugiesisch mit deutschen Untertiteln

14:30   Once Upon A Time – A Scientific Story: Madlyen Alvarez und Dharma Reyes: Los Foratas son fantásticos! Pero, qué pasa si están hechos de plástico? (auf Spanisch)

15:00   Las Flores Doradas (COL/PE/DE) Latin-Soul – Rock – Blues

Internationaler Jugendverband Europa-Lateinamerika

error

Gefällt dir unsere Arbeit? Hier findest du noch mehr: