Kolumbien 2014

Das erste Mal seit Gründung des IJEL e.V. kam Besuch von einer kolumbianischen Austauschgruppe. Am Austausch nahmen Studenten aus Barranquilla teil, die Mitglieder von zwei kolombianischen NGOs sind, „Univolontarios“ und „Ayudando“.

Die jungen Erwachsenen zwischen 18 und 23 Jahren kamen mit hohen Erwartungen nach Hamburg, da es für viele das erste Mal war, ihr Land und ihre Familien zu verlassen. Durch die Begegnung mit einer völlig anderen Kultur und Gesellschaft konnten sie jedes Detail, das Deutschland ihnen bot, nutzen, um es in Kolumbien auszuprobieren.

Dabei war die Sprache kein Hindernis für die deutschen und kolumbianischen Teilnehmer des Austausches um zusammen zu finden und sich auszutauschen. So erlebten beide Seiten den Austausch als eine Bereicherung.