Lateinamerikafestival 2015!

Das Thema des diesjährigen Festivals ist Afrika in Lateinamerika. Dazu laden wir alle recht herzlich zu unserer Vorveranstaltung des Festivals ein: Am 23.09.2015 im Völkerkundemuseum

Bei unserer Vorveranstaltung handelt es sich um einen Kinoabend!

 

Wir möchten euch den brasilianischen Film O Samba zeigen:

 

Synopsis:

Wer an Brasilien denkt, dem kommen Samba, Fussball und schöne Frauen in den Sinn. Der Film überwindet solche Klischees und versteht den Samba als das, wofür er eigentlich steht. Samba kann nicht einfach auf Tanz und laszive Hüftschwünge reduziert werden. Samba ist auch Wort, Sprache, Text, Poesie – und sogar ein Lebensstil. Der Komponist und Sänger Martinho da Vila führt durch die Welt des Samba, erzählt Geschichten über seine 45-jährige Karriere und stellt seine Samba-Schule vor, die Vila Isabel in Rio de Janeiro.

Weitere Angaben zum Film:

Pressedossier O SAMBA